Reitabzeichen


Reiten lernen mit den Reitabzeichen: Reiten lernen in kleinen Schritten!

  • 10 Abzeichen (ehemals vom Steckenpferd bis hin zum Reitabzeichen Kl. I)
  • Alle Abzeichen können in jedem Alter abgelegt werden
  • Wissen wird praxisnah in Stationsprüfungen geprüft
  • Neue Stationsprüfung Bodenarbeit
  • Die Reitabzeichen 10 bis 6 können in beliebiger Reihenfolge und beliebig oft wiederholt werden
  • Ab dem Reitabzeichen 5 ist die Reihenfolge der Reitabzeichen verpflichtend
  • Der Pferdeführerschein Umgang oder die Reitabzeichen 7 und 6 sind Zulassungsvoraussetzung für das Ablegen des RA 5
  • NEU: Pferdeführerschein Reiten / Umgang

Reiten lernen - dem Pferd zuliebe.

 

https://www.pferd-aktuell.de/ausbildung/abzeichen-im-pferdesport

 

Reitabzeichen 10

Das RA 10 ist das einfachste Abzeichen. Reiten im Schritt und Trab (Leichttraben und/oder Aussitzen). Es eignet sich für Anfänger und Einsteiger. Es wird an der Longe oder am Führzügel geritten. Außerdem müssen sich die Absolventen in der Pferdefpflege auskennen und beim Satteln und Trensen mithelfen.

https://www.pferd-aktuell.de/ausbildung/abzeichen-im-pferdesport/reitabzeichen/reitabzeichen-10-bis-6/reitabzeichen-10

 

Reitabzeichen 9

Beim RA 9 wird ohne Longe oder Führzügel geritten.Reiten in der Gruppe im Schritt, Trab (Leichttraben und Aussitzen) und Galopp. Die Absolventen müssen sich in der Pferdepflege auskennen, das Pferd richtig führen können und Kenntnisse auf dem Gebiet des Pferdeverhaltens besitzen.

https://www.pferd-aktuell.de/ausbildung/abzeichen-im-pferdesport/reitabzeichen/reitabzeichen-10-bis-6/reitabzeichen-9

 

 

Reitabzeichen 8

Das Reiten im leichten Sitz kommt als neue Herausforderung hinzu. Vorstellen der Pferde/Ponys nach Weisung des Ausbilders in Anlehnung an die Klasse E. Reiten ohne Bügel mind. im Schritt. Neben der Bodenarbeit - das sind Übungen im Umgang mit dem Pferd wie z.B. Führen - zeigen die Absolventen, dass sie sich mit Pferderassen, Farben, Abzeichen und dem Körperbau auskennen. Auch Sitzformen, Hufschlagfiguren und Bahnordnung sind ein Thema.

https://www.pferd-aktuell.de/ausbildung/abzeichen-im-pferdesport/reitabzeichen/reitabzeichen-10-bis-6/reitabzeichen-8

 

Reitabzeichen 7

Beim RA 7 kommt das Reiten im leichten Sitz und über Bodenricks hinzu. In der Dressur wird eine Aufgabe nach Anweisung des Ausbilders geritten. Die Absolventen sind in der Lage, in der Abteilung zu reiten, kennen sich mit den Hufschlagfiguren und den Gangarten aus. Die Prüflinge kennen die Ethischen Grundsätze und sind sich ihrer besonderen Verantwortung gegenüber dem vierbeinigen Partner bewusst. Wie man Unfälle im Umgang mit dem Pferd vermeidet, ist auch bekannt.

https://www.pferd-aktuell.de/ausbildung/abzeichen-im-pferdesport/reitabzeichen/reitabzeichen-10-bis-6/reitabzeichen-7

 

Reitabzeichen 6

Beim RA 6 werden erste niedrige Sprünge und in der Dressur eine Aufgabe angelehnt an die Klasse E absolviert. Reiten ohne Bügel in den drei Grundgangarten.  In den Stationsprüfungen wird geprüft, wie gut man sich in der Pferdehaltung, Fütterung und Pferdegesundheit auskennt. Die Kenntnisse in der Bodenarbeit werden mit der Dreiecksvorführung vervollständigt.

https://www.pferd-aktuell.de/ausbildung/abzeichen-im-pferdesport/reitabzeichen/reitabzeichen-10-bis-6/reitabzeichen-6

 

Reitabzeichen 5

Es besteht die Möglichkeit das RA 5 disziplinspezifisch (RA 5 Dressur, RA 5 Springen, RA 5 Gelände) abzulegen.  Dressurreiteraufgabe in Anlehnungan Klasse E (einzeln oder zu zweit). Hilfszügel sind zugelassen. Reiten ohne Bügel in allen Gangarten. Stilspringen Klasse E. Wer das RA 5 besitzt erhält die Jahresturnierlizenz mit der Leistungsklasse 6 und kann in den Klassen E und A starten.

https://www.pferd-aktuell.de/ausbildung/abzeichen-im-pferdesport/reitabzeichen/reitabzeichen-5/reitabzeichen-5

 

Reitabzeichen 4

Auch hier besteht die Möglichkeit das RA 4 disziplinspezifisch (RA 4 Dressur, RA 4 Springen, RA 4 Gelände) abzulegen. Dressurreiterprüfung Klasse A gemäß Aufgabenheft, wobei einzeln oder zu zweit geritten wird. Hilfszügel sind nicht erlaubt. Stilspringprüfung Klasse A* mit Standartanforderungen.

https://www.pferd-aktuell.de/ausbildung/abzeichen-im-pferdesport/reitabzeichen/reitabzeichen-4/reitabzeichen-4